Die Produkte von Etnea Kosmetik verbinden Hightech-Wirkstoffe mit intensiver Pflege. Hinter jedem jugendlichen und frischen Aussehen steckt ein Geheimnis: Das richtige Produkt mit einer gezielten Anwendung. Die luxuriöse Kosmetiklinie liefert mit ihren hochdosierten Inhaltsstoffen einen sichtbaren Soforteffekt und verfeinert bei regelmäßiger Anwendung dauerhaft das Hautbild.
Gegründet wurde das Label von der gebürtigen Italienerin und renommierten Beauty-Expertin Francesca Santonocito. Der Name Etnea ist angelehnt an ihre Herkunft, die Region um den Ätna (ital. Etna) in Italien.  Mit dem Label verwirklicht sie sich einen langersehnten Wunsch: Hochwertige Kosmetik mit echter Wirkung allen zugänglich zu machen. Aus eigener Erfahrung weiß sie, dass gerade im Beauty-Bereich viel versprochen aber wenig eingehalten wird. Genau hier setzt sie an. Sie weiß, was die Haut braucht und welchen Effekt man mit den verschiedenen Inhaltsstoffen, bei richtiger Dosierung, erzielen kann.
Über zwei Jahre hat Francesca Santonocito ihre Produkte entwickelt, Rezepturen und Zusammensetzungen verfeinert, um das perfekte Verhältnis der Inhaltsstoffe zu gewährleisten. Hergestellt und abgefüllt werden die Artikel von einer Manufaktur in Deutschland.
Alle Produkte erfüllen die europäischen Standards und sind unabhängig getestet worden.

„Mein Ziel ist es, dass sich die Kunden wieder wohl in ihrer Haut fühlen und zufrieden sind, denn wer zufrieden ist, der ist auch glücklich“

Francesca Santonocito-Elstermeier
Francesca Santonocito-ElstermeierGeschäftsführerin Etnea Kosmetik GmbH
Francesca Santonocito-Elstermeier, wurde 1959 in Italien am Fuße des Ätna geboren und verbrachte dort ihre Kindheit. 1968 kam ihre Familie nach Deutschland und Francesca wusste früh, wo sie ihre berufliche Reise hinführen sollte. Die gebürtige Italienerin arbeitet seit weit mehr als 30 Jahren im Bereich Beauty und Kosmetik. Angefangen hat sie mit einer klassischen Friseurausbildung, doch dabei blieb es nicht. Schnell merkte sie, dass es gerade im kosmetischen Bereich noch einiges zu entdecken gibt. Sie machte weitere Ausbildungen u.a. zur Kosmetikerin und Visagistin, es folgten Weiterbildungen zur Lipologin und in den Bereichen dermazeutische Regeneration.

Sie bildete sich in den verschiedenen Beauty-Bereichen  stetig weiter und war, was neue Behandlungsmethoden angeht, immer eine der ersten, die diese in Deutschland nach vorne brachte – unter anderem war sie eine der ersten Kosmetikerinnen, die das Permanent Make-Up in Deutschland etablierte. Die Beauty-Expertin hat sich nach einer kurzen beruflichen Auszeit, auf den großen Bereich des Bodyformings und der Anti-Aging-Behandlungen spezialisiert. Mit innovativen Methoden, ganz nah an der Medizin, verhalf sie ihren Kunden zu einem frischeren, jüngeren Aussehen und schaffte es mit ihren Körper – und Gesichtsbehandlungen gezielt kleine Problemzonen verschwinden zu lassen.
Doch genau hier merkte sie, dass die meisten Produkte, die für diese Anwendungen empfohlen und genutzt werden nicht ihren Ansprüchen genügen und die Kunden Produkte benötigen, die sie auch zu Hause ohne Behandlung verwenden können. Also war eine eigene Kosmetiklinie unumgänglich.